UMFANG: nach Absprache
PREIS: nach Absprache; Ratenzahlungen möglich

transformation bundle

Selbstwerdung ist ein Prozess, und eine einzelne Sitzung ist oft nur wie ein Tropfen auf einem heißen Stein.

In Achtung deiner Energie und meiner Zeit schnüre ich für dich ein individuelles Einzelarbeits-Paket — das Transformation Bundle — welches dich nachhaltig in dein einzigartiges Sein hinein verwirklicht.

In welcher Kombination, Dauer und Häufigkeit wir Akasha Soul Sessions, Selbstbegegnungen im Sein sowie Frequenz-Ermächtigungen in dein Transformation Bundle packen, hängt ganz davon ab, wo du jetzt stehst und wie weit du in deinem Selbstwerdungsprozess gehen willst.

Ich empfehle eine Mindestdauer deines Transformationsprozesses von drei Monaten in zwei-wöchentlichen Intervallen.

Alle Sessions finden per Zoom statt und die Aufzeichnung steht dir im Anschluss zur Verfügung.  

Wenn du bereit bist für einen intensiven Klärungs- und Lösungs-, Aktivierungs- und Ermächtigungsprozess in deine ursprüngliche Einzigartigkeit, vereinbare mit mir ein kostenloses  Vorgespräch.

Was passiert im Transformation Bundle?

Persönliche Transformation ist ein komplexes Geschehen, was den Menschen auf all seinen Ebenen betrifft. Die drei verschiedenen Arten der Arbeit (Akasha, SiS, Ermächtigung) sprechen drei verschiedene Ebenen deines Seins an.

  • Wurzelarbeit: In der Akasha Soul Session arbeiten wir in deinem Seelenfeld, wo wir tiefe Muster, die dein Jetzt sabotieren, ins Licht des Gewahrseins bringen.
  • Integrationsarbeit: In der Selbstbegegnung im Sein holst du abgespaltene innere Anteile zurück durch Verkörperung und Akzeptanz.
  • Flügelarbeit: In der Ermächtigungssession aktivieren wir Frequenzen in deinem Seelenfeld, die deinem einzigartigen Sein und deinem gegenwärtigen Ausdruck entsprechen.

 

Was bewirkt das Transformation Bundle in meinem Leben?

Durch dein Versprechen an dich selbst und deine Selbst-Verpflichtung, dich mindestens drei Monate intensiv um deinen persönlichen Entwicklungsprozess zu kümmern, spannen deine Psyche und Seele von vorneherein einen großen Bogen – du öffnest dich tief für deinen Transformationsprozess und die Arbeit kann nachhaltig lebensverändernd wirken.

UMFANG: 90  min.
PREIS: 200 Euro

akasha soul session

Die AKASHA SOUL SESSION ist eine intensive Transformationsarbeit in deinem Seelenraum. Sie umfasst die klassische Akasha Lesung im Seelengedächtnis sowie eine tiefgreifende Klärung und Ermächtigung durch deine einzigartige Seelenessenz.

Es geht in der AKASHA SOUL SESSION um ein Erkennen von einschränkenden Traumamustern und um ein lebensveränderndes „Umspuren“ deines Systems zu eigenverantwortlichem Ganzichselbstsein. Die Session findet telefonisch statt.

Themen einer AKASHA SOUL SESSION kommen oft aus den Bereichen Identität und Seelenaufgabe, Selbstverwirklichung und spirituelle Entwicklung, Blockaden und Traumamuster, Fülle und Manifestation, kreativer Ausdruck und Soulbusiness sowie jedes Thema, was dir jetzt am Herzen liegt.

Ich biete derzeit einzelne Einzelstunden nur für KlientInnen an, die an einem meiner Programme teilnehmen oder die ich in einem laufenden Prozess begleite. Neu-KlientInnen bitte ich, ein Vorgespräch zu vereinbaren.

Ich habe versucht, ein paar häufig gestellte Fragen zur Arbeit mit der Akasha / dem Seelenraum für dich zu beantworten. Wenn du weitere Fragen hast oder einen Termin buchen möchtest, kannst du mit mir ein kostenloses Vorgespräch vereinbaren.

Was passiert in einer Akasha Soul Session?

Du formulierst ein Thema, was dir jetzt am Herzen liegt. Ich öffne mit deiner Erlaubnis deine Akasha Chronik, die uns durch deinen Transformationsprozess führt. Die Session besteht in der Regel aus den folgenden Elementen:

  • Erkennen der tiefsten Ursache hinter deinem Thema
  • Klären und Lösen alter (Trauma-)Muster
  • Aktivierung deiner einzigartige Seelenessenz
  • Ermächtigung in kosmische Frequenzmuster (bei Bedarf)
  • Erhalt spezifischer Frequenzsätze zur Unterstützung deines weiteren Integrationsprozesses
Was bewirkt die Akasha Soul Session in meinem Leben?

In einer Akasha Soul Session geht es immer darum, dass du aus der Abspaltung von Seelenanteilen – oft bedingt durch Traumaerfahrung in diesem oder früheren Leben – wieder in eine tiefe Verbundenheit mit dir und in Ganzheit mit deiner Seele kommst.

Je fragloser du dir erlauben kannst, tief mit dir und in dir verbunden zu sein,  umso kraftvoller und müheloser wird dein einzigartiges Sein ausstrahlen in die Welt.

Du erfährst dich immer tiefer als Zentrum und GestalterIn deines Lebens. So wirst du genau die Menschen, Orte und Dinge anziehen, die du für die volle Entfaltung deiner Seelenabsichten jetzt brauchst.

UMFANG: 60 – 80 min.
PREIS: 160 Euro

sis  selbstbegegnung im sein

In einer Einzelsitzung mit der SELBSTBEGEGNUNG IM SEIN (SIS) geht es darum, deine innere Wahrheit wieder in Besitz zu nehmen und in ein umfassenderes JA zu dir selbst zu kommen. Durch deine Erfahrungen im Resonanzraum gewinnst du tiefe, gefühlte Einsicht in Strukturen, die dein Leben bestimmen.

Die SELBSTBEGEGNUNG IM SEIN beruht auf der IoPT (Identitätsorientierten Psychotraumatherapie) nach Prof. Franz Ruppert. Sie ist ein kraftvolles Werkzeug zur Integration von abgespaltenen Trauma-Anteilen ins System, auch bei akuten Zuständen von Getriggertsein.

Durch Verkörperung – Einfühlung – Gewahrsein deines aktuellen Anliegens erkennst du in einer SIS traumabasierte Blockaden, erspürst selbstermächtigende Daseinsalternativen und öffnest ungeahnte Perspektiven auf dein Erleben. Die SIS-Sessions finden per Zoom statt.  

Ich biete derzeit einzelne Einzelstunden nur für KlientInnen an, die an einem meiner Programme teilnehmen oder die ich in einem laufenden Prozess begleite. Neu-KlientInnen bitte ich, ein Vorgespräch zu vereinbaren.

Ich habe versucht, ein paar häufig gestellte Fragen zur Arbeit mit der SIS für dich zu beantworten. Wenn du weitere Fragen hast oder einen Termin buchen möchtest, kannst du mit mir ein kostenloses  Vorgespräch vereinbaren.

Was passiert in einer SIS Einzelsitzung?

Die Selbstbegegnung im Sein in der Einzelarbeit hat den folgenden Ablauf:

  • Du benennst ein Anliegen, mit dem du tiefer in Begegnung gehen willst.
  • Du wählst aus dem Anliegen 1 – 3 Resonanzpunkte aus.
  • Über deine eigene Verkörperung – Einfühlung – Wahrnehmung der einzelnen Punkte öffnet sich dein Resonanzraum.
  • Du erkennst und erfährst genau die inneren Aspekte, die jetzt in dein System wieder einbezogen werden wollen und können. Das allein fördert zutiefst den Integrationsprozess deiner Psyche.
  • Bei Bedarf empfehle ich dir während der Sitzung, weitere Resonanzpunkte hinzuzunehmen.
  • Bei Bedarf stelle ich mich als Resonanzgeberin für einzelne Aspekte zur Verfügung.

Die Sitzung endet, wenn du das Gefühl hast, mit deinem Anliegen in hinreichende Klärung und Lösung gekommen zu sein. Wenn es für dich „rund“ ist.

Was bewirkt die SIS in meinem Leben?

In der einfachen wahrnehmenden Begegnung mit dir selbst klären sich deine Fragen in der unmittelbaren Erfahrung:

  • Wer bin ich und was will ich?
  • Wer bin ich hinter all dem, was ich als Blockade und Belastung in meinem Leben wahrnehme?
  • Was zeichnet mich als Mensch im Mittelpunkt meines eigenen Lebens aus?
  • Wie kann ich ein stabiles Ich-Empfinden wiedergewinnen, wie meinen freien Willen und meine Entscheidungsmacht weiterentwickeln? 

Du gewinnst dich selbst und deine innere Wahrheit ein Stück zurück. Dadurch geschieht auf tiefer Ebene Integration und Ganzwerdung.

AKTUELLE TERMINE:
Samstag von 12 – 18 Uhr
23.10.; 27.11.; 18.12.
PREIS: mit eigenem Anliegen 120 Euro, als Resonanzgeber 20 Euro

SIS  offene gruppe

In der offenen Gruppe zur SELBSTBEGEGNUNG IM SEIN arbeiten maximal vier TeilnehmerInnen mit einem eigenem Anliegen in Einzelarbeit, während weitere maximal zehn TeilnehmerInnen als potenzielle Resonanzgeber zur Verfügung stehen. Die Arbeit in diesem Feld ist extrem tiefgehend.

Durch Verkörperung – Einfühlung – Gewahrsein deines aktuellen Anliegens durch Resonanzgeber erkennst du in einer SIS traumabasierte Blockaden, erspürst selbstermächtigende Daseinsalternativen und öffnest ungeahnte Perspektiven auf dein Erleben. Die SIS-Sessions finden per Zoom statt.  

Die SIS Einzelarbeit in der Gruppe ist so kraftvoll, gerade weil die verschiedenen Aspekte deines Anliegens durch externe Resonanzgeber verkörpert und erspürt werden. Egal, ob du im Resonanzraum ein eigenes Anliegen einbringst oder ein fremdes Anliegen als Resonanzgeber verkörperst, immer gehst du in eine tiefe und heilsame Erfahrung von Selbstbegegnung und Integration.

Teilnahme mit eigenem Anliegen: Da die Teilnehmerplätze mit eigenem Anliegen pro Termin auf 4 begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Wenn du Fragen hast oder einen Termin buchen möchtest, vereinbare bitte zunächst mit mir ein kostenloses  Vorgespräch.

Teilnahme als Resonanzgeber: Teilnehmerplätze als Resonanzgeber sind pro Termin auf 10 begrenzt und du kannst sie direkt buchen. Achte bitte darauf, das von dir gewünschte Datum zu wählen. Der Link führt dich zu meiner Bezahlseite. 

Ich habe versucht, ein paar häufig gestellte Fragen zur Arbeit mit der SIS im Gruppensetting für dich zu beantworten. 

Was passiert in einer SIS in der Gruppe?

Die Selbstbegegnung im Sein in der Gruppe hat den folgenden Ablauf:

  • Du benennst ein Anliegen, mit dem du tiefer in Begegnung gehen willst.
  • Du wählst aus dem Anliegen 1 – 3 Resonanzpunkte aus.
  • Du bittest verschiedene Resonanzgeber in der Gruppe, deine Resonanzpunkte zu verkörpern, sich in diese einzufühlen und ihr Gewahrsein dieser Punkte in den Ausdruck zu bringen.
  • Du erkennst und erfährst so genau die inneren Aspekte, die jetzt in dein System wieder einbezogen werden wollen und können. Das allein fördert zutiefst den Integrationsprozess deiner Psyche.
  • Bei Bedarf empfehle ich dir während der Sitzung, weitere Resonanzpunkte hinzuzunehmen.

Die Sitzung endet, wenn du das Gefühl hast, mit deinem Anliegen in hinreichende Klärung und Lösung gekommen zu sein. Wenn es für dich „rund“ ist.

Was bewirkt die SIS in meinem Leben?

In der einfachen wahrnehmenden Begegnung mit dir selbst klären sich deine Fragen in der unmittelbaren Erfahrung:

  • Wer bin ich und was will ich?
  • Wer bin ich hinter all dem, was ich als Blockade und Belastung in meinem Leben wahrnehme?
  • Was zeichnet mich als Mensch im Mittelpunkt meines eigenen Lebens aus?
  • Wie kann ich ein stabiles Ich-Empfinden wiedergewinnen, wie meinen freien Willen und meine Entscheidungsmacht weiterentwickeln? 

Durch die lebendigen Feedbacks der unterschiedlichen Resonanzgeber gewinnst du eine unmittelbare Einsicht in wesentliche Strukturen, die dein Leben bestimmen. 

Du gewinnst dich selbst und deine innere Wahrheit ein Stück zurück. Dadurch geschieht auf tiefer Ebene Integration und Ganzwerdung.