AKTUELLE TERMINE 2022:
Sonntag von 12 – 18 Uhr
25.09.

PREIS: mit eigenem Anliegen 120 Euro, als Resonanzgeber 20 Euro

SIS  offene gruppe

In der SELBSTBEGEGNUNG IM SEIN (SIS) geht es darum, deine innere Wahrheit wieder in Besitz zu nehmen und in ein umfassenderes JA zu dir selbst zu kommen. Durch deine Erfahrungen im Resonanzraum gewinnst du tiefe, gefühlte Einsicht in Strukturen, die dein Leben bestimmen.

Die SELBSTBEGEGNUNG IM SEIN beruht auf der IoPT (Identitätsorientierten Psychotraumatherapie) nach Prof. Franz Ruppert. Sie ist ein kraftvolles Werkzeug zur Integration von abgespaltenen Trauma-Anteilen ins System, auch bei akuten Zuständen von Getriggertsein.

In der offenen Gruppe zur SELBSTBEGEGNUNG IM SEIN arbeiten maximal vier TeilnehmerInnen mit einem eigenem Anliegen in Einzelarbeit, während weitere maximal zehn TeilnehmerInnen als potenzielle Resonanzgeber zur Verfügung stehen. Die Arbeit in diesem Feld ist extrem tiefgehend.

Durch Verkörperung – Einfühlung – Gewahrsein deines aktuellen Anliegens durch Resonanzgeber erkennst du in einer SIS traumabasierte Blockaden, erspürst selbstermächtigende Daseinsalternativen und öffnest ungeahnte Perspektiven auf dein Erleben. Die SIS-Sessions finden per Zoom statt.  

Die SIS Einzelarbeit in der Gruppe ist so kraftvoll, gerade weil die verschiedenen Aspekte deines Anliegens durch externe Resonanzgeber verkörpert und erspürt werden. Egal, ob du im Resonanzraum ein eigenes Anliegen einbringst oder ein fremdes Anliegen als Resonanzgeber verkörperst, immer gehst du in eine tiefe und heilsame Erfahrung von Selbstbegegnung und Integration.

Teilnahme mit eigenem Anliegen: Da die Teilnehmerplätze mit eigenem Anliegen pro Termin auf 4 begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Wenn du Fragen hast oder einen Anliegenplatz buchen möchtest, vereinbare bitte mit mir ein kostenloses  Vorgespräch.

Teilnahme als Resonanzgeber: Teilnehmerplätze als Resonanzgeber sind pro Termin auf 10 begrenzt und du kannst sie direkt buchen. Der Link führt dich zu meiner Bezahlseite. 

Ich habe versucht, ein paar häufig gestellte Fragen zur Arbeit mit der SIS im Gruppensetting für dich zu beantworten. 

Mehr lesen

Was genau passiert in einer SIS in der Gruppe?

Die Selbstbegegnung im Sein in der Gruppe hat den folgenden Ablauf:

  • Du benennst ein Anliegen, mit dem du tiefer in Begegnung gehen willst.
  • Du wählst aus dem Anliegen 1 – 3 Resonanzpunkte aus.
  • Du bittest verschiedene Resonanzgeber in der Gruppe, deine Resonanzpunkte zu verkörpern, sich in diese einzufühlen und ihr Gewahrsein dieser Punkte in den Ausdruck zu bringen.
  • Du erkennst und erfährst so genau die inneren Aspekte, die jetzt in dein System wieder einbezogen werden wollen und können. Das allein fördert zutiefst den Integrationsprozess deiner Psyche.
  • Bei Bedarf interagiere ich während der Sitzung und empfehle dir, weitere Resonanzpunkte hinzuzunehmen.

Die Sitzung endet, wenn du das Gefühl hast, mit deinem Anliegen in hinreichende Klärung und Lösung gekommen zu sein. Wenn es für dich „rund“ ist.

 

Was bewirkt die SIS in meinem Leben?

In der einfachen wahrnehmenden Begegnung mit dir selbst klären sich deine Fragen in der unmittelbaren Erfahrung:

  • Wer bin ich und was will ich?
  • Wer bin ich hinter all dem, was ich als Blockade und Belastung in meinem Leben wahrnehme?
  • Was zeichnet mich als Mensch im Mittelpunkt meines eigenen Lebens aus?
  • Wie kann ich ein stabiles Ich-Empfinden wiedergewinnen, wie meinen freien Willen und meine Entscheidungsmacht weiterentwickeln? 

Durch die lebendigen Feedbacks der unterschiedlichen Resonanzgeber gewinnst du eine unmittelbare Einsicht in wesentliche Strukturen, die dein Leben bestimmen. 

Du gewinnst dich selbst und deine innere Wahrheit ein Stück zurück. Dadurch geschieht auf tiefer Ebene Integration und Ganzwerdung.

AKTUELLE TERMINE 2022:
Dienstag von 19 – ca. 21 Uhr
12.09. zum Thema SCHEIDEN
PREIS: 30 Euro

pure me  offene resonanzen

 

In PURE ME geht es um deine Resonanzen auf die globalen oder lokale Lage; um Phänomene und Situationen, die dich gegenwärtig belasten oder ängstigen. Es geht um das grundlegende Entflechten von Ängsten, um in deine Souveränität zurückzukehren

All deine Reaktionen auf etwas im vermeintlichen Außen sind zuerst einmal  Resonanzphänomene deines Innen. Wenn wir diese persönlichen Resonanzen anschauen und lösen, gewinnen wir Klarheit darüber, was im Außen wirklich da ist und können situationsgerecht handeln.

Der renommierte Psychiater und Autor Dr. Hans-Joachim Maaz unterscheidet sog. Realangst (also z. B. an einem Virus zu erkranken) von latenten Ängsten aus seelischen Traumatisierungen.  In Zeiten von großem seelischen Stress, wie wir ihn gerade in vielfältiger Weise erleben, werden tief ins Unbewusste verdrängte Ängste durch im Außen evozierte oder konkret vorhandene Realängste aktiviert. Ich möchte hinzufügen, dass latente seelische Ängste zwei Quellen haben können: Die eigene frühe Traumabiografie sowie die kollektive Traumabiografie der eigenen Ahnenlinie.

Spürt jemand z.B. panische Angst vor der politischen Situation und der Zukunft, vermischen sich äußere Aspekte mit inneren Triggerungen, weil diese Person durch die gegenwärtige Lage vielleicht an die Flucht der Eltern oder Großeltern während des letzten Krieges erinnert wird und/oder an Ohnmachts- und Überwältigungssituationen der eigenen frühen Kindheit.

Tauchen fühlbare Ängste im Inneren auf, ist für die Betreffende also zunächst nicht unterscheidbar, aus welcher Quelle die Angst sich tatsächlich speist. Diese verschiedenen Quellen der Angst zu entflechten ist jedoch wesentlich für den adäquaten Umgang mit der Angst und ihre Lösung.

Diese offene Gruppe heißt PURE ME, weil 

  • es um die Rückkehr in deine REINE Wahrnehmung geht, indem wir möglicherweise begründete Realangst von einer getriggerten persönlichen oder kollektiven Traumaangst entflechten.
  • eine Stellvertreterin deine dahinterliegende Angst als eine REINE Resonanzfläche spiegelt, wozu du aufgrund deiner Identifikation mit der Angst zunächst nicht in der Lage bist.
  • du durch die Entflechtung und Resonanz befreit bist zu einem REINEN Handeln im Sinne eines nicht angstüberlagerten, situationsgerechten Handelns.

In PURE ME ist jeder Teilnehmer zugleich Anliegensteller und Resonanzgeber.  Teilnehmerplätze sind pro Termin auf 10 begrenzt und du kannst sie direkt buchen. Der Link führt dich zu meiner Bezahlseite. 

Ich habe versucht, ein paar häufig gestellte Fragen zur Arbeit in einer Pure Me Resonanzgruppe für dich zu beantworten. 

Mehr lesen

Was passiert in einer Pure Me Gruppe?

Pure Me hat den folgenden Ablauf:

  • Jeder Teilnehmer benennt für sich einen Aspekt der gegenwärtigen lokalen und globalen Lage, der ihn ängstigt und den er entflechten will.
  • Die Resonanzpunkte werden durchnumeriert und im Losverfahren auf die anwesenden Teilnehmer verteilt.
  • Reihum stellt sich jeder Teilnehmer in den Resonanzpunkt, der ihm durch Los zugefallen ist und drückt aus, was er wahrnimmt auf köperlicher, emotionaler, geistiger, seelischer Ebene.
  • Die Person, welche die Resonanz eingebracht hat, erkennt und erfährt, was für sie HINTER der vermeintlichen Realangst steht und kann sich diesem Aspekt ihrer selbst liebevoll zuwenden.
  • Alle Teilnehmer verbinden sich mit ihrem Quellraum / bedingungslosen SEIN, um die innere Angst in Lösung und Transmutation zu entlassen.
  • Die Realangst schrumpft auf ein Maß, was für die Person wieder handelbar wird.

Wir fragen reihum die verschiedenen Resonanzpunkte ab, bis alle entkleidet sind.

 

Was bewirkt Pure Me in meinem Leben?

In der einfachen wahrnehmenden Begegnung mit dir selbst klär sich deine Angst in der unmittelbaren Erfahrung:

  • Du bekommst Klarheit darüber, wovor du wirklich Angst hast.
  • Du kannst dich deiner eigentlichen Angst wirkungsvoll zuwenden.
  • Du entkleidest die Realangst von allem, was sie überlagert hat und schrumpfst sie so auf ein realistisches Maß.
  • Du erfährst dich im Außen wieder als handlungsfähig.

Durch die lebendigen Feedbacks der unterschiedlichen Resonanzgeber gewinnst du eine unmittelbare Einsicht in wesentliche Strukturen, die dein Leben bestimmen. 

Du gewinnst dich selbst und deine innere Wahrheit ein Stück zurück. Dadurch geschieht auf tiefer Ebene Integration und Ganzwerdung.