Der seelenpuls podcast

Am 31.08.2020 habe ich den ersten #seelenpuls Podcast aufgesprochen. Am 25.08.2023 den letzten öffentlichen #seelenpuls.

Dazwischen liegen 750 Folgen in 3 Jahren – spontan geschöpft aus dem Pulsen meiner eigenen Seele, ungefiltert und ganz echt ich selbst -, wesentliche Impulse und Frequenzen für dein Leben, für deinen Weg in deine Verbundenheit, in deine Ganzheit und damit auch in dein erfülltes Leben.

Die Themen drehen sich um die Heilung von allerfrühestem Trauma, um ein Leben in innerer und äußerer Fülle und darum, was die Absichten deiner Seele mit all dem zu tun haben. 

Der Schlüssel zu deinem einzigartigen Leben bist du selbst. Das war die Kernbotschaft dieser 3 Jahre und 750 Pulse. 

Komme gerne in den neuen #SEELENPULS Frequenzclub – den #seelenpuls 2.0 !!

Resonanzen auf den #seelenpuls

„Danke dass es Dich gibt. Bitte beschenke uns weiter mit deinen so wertvollen Seelenimpulsen!!“ -Heike G.

„Deine seelenpulse sind Seelengold wert für mich!!! Ich bin dir zutiefst dankbar dafür!!! –Simone W.

der erste #seelenpuls

In dieser allerersten Episode vom August 2020 erzähle ich dir, wie ich in meiner Arbeit zu der ungewöhnlichen Kombination von Trauma und Seele gekommen bin.

Resonanzen auf den #seelenpuls

„Liebe Alexia, wie ich Dir schon an anderer Stelle mitgeteilt habe, sind Deine Seelenpulse eine große Kostbarkeit für mich! Ich höre auch alte Seelenpulse immer wieder mal an, weil sie mich immer wieder erinnern, auf verschiedenste Weisen zu mir zu kommen, und das Zu-Mir-Kommen-Wollen nicht zu vergessen!! Tausend Dank!!“ –Karla M.

Liebe Alexia. Ja, so wichtig, wie gut, diesen Puls von Dir nochmal bekommen zu haben. Danke.  Unser Gespräch hat lange nachgewirkt und immer wieder arbeitet es in mir, ich fühle hin und spüre eine Schwäche und eine Kraft, ein Weinen und ein Lachen und alles darf sein, weil ich es betrachte und nicht in ihm verschwinde. Da kommt dann die Kraft. Ich öffne mich den Worten, entscheide mich ganz bewußt für gewisse Worte, die wie Mantren meinen Tag begleiten. Ja, es sind goldene Tropfen, die nach und nach mein Dasein vertiefen und mit meiner ganz eigenen Seelenessenz anfüllen.“ – Beanette H.

„Liebe Alexia – von mir ein großes DANKE für die #seelenpulse, sie bereichern seit geraumer Zeit meine Morgen’arbeit‘ und mich dann im Laufe des Tages / der Zeit. Sie lassen mich so vieles GEWAHRWERDEN, von einer anderen Optik her betrachten und peu à peu – halten ‚er‘ und ‚es‘ Einzug in mein Leben, der freundliche Beobachter und mein lichtes Herz und im selben Rhythmus kann ich mir erlauben, auf mein Herz zu hören und was dann geschieht, das rührt mich fast zu Tränen.“ -Barbara S.

„Dein heutiger Seelenimpuls hat mich zutiefst berührt: einmal danke für Deine Offenheit  und zum anderen: weil es so sehr mein Thema ist – und ich merke, dem möchte ich jetzt erstmal Raum geben.“ – Marina A.

Lausche der
letzten Episode
und mehr…

 

Auch heute noch kannst du dich morgens von meinem #seelenpuls begleiten lassen. Hier findest du alle zurückliegenden Episoden des #seelenpuls zum Stöbern und Nachhören.