Der T.T.T. AWARENESS SPACE

Ein „Notfall-programm“
in 3 Schritten

Die Schwingungsfrequenz der Erde und deine eigene multidimensionale Frequenz steigen in diesen Zeiten des großen Übergangs jeden Tag.

Doch wo mehr Licht ist, da ist auch mehr Schatten.

Dein immer stärker und heller werdendes SEIN zieht magnetisch das Alte, Dunkle und Schwere zu sich, was immer noch in dir, um dich und in der Welt sein Irrwesen treibt.

Warum?
Einzig, um es in der Flamme der Liebe, DIE DU BIST, einzuschmelzen und damit immer neue Räume für Licht und Liebe zu öffnen – in dir und in der Welt.

Das ist die Matrix des großen Freiheitsprozesses, der großen Alchemie, in der wir jetzt stehen.

Mehr zu dieser existenziellen Dynamik habe ich in meinem #seelenpuls 552 – Supermond Transmutationen geteilt.

SUPERMONDE & andere Portale

In diesem globalen Transmutationszyklus gibt es „Spitzen“ bedingt durch planetarische Einflüsse.

Die Frequenz bestimmter Planeten, die sich der Erde nähern bzw. in einem bestimmten astrologischen Verhältnis zu ihr stehen, öffnet energetische Portale jenseits von Raum und Zeit.

Durch diese Portale strömen uralte Energien aus deiner persönlichen Geschichte und der Geschichte dieses Planeten in das Feld der Erde und in dein persönliches Feld ein. Und zeigen sich in deinem unmittelbaren Erleben und Erfahren sehr dramatisch auf der emotionalen und zwischenmenschlichen Ebene.

Ein Klassiker sind die „Supermond“-Daten, an denen sich der Neumond oder Vollmond jeweils am erdnächsten Punkt seiner Umlaufbahn um die Erde befindet. Nicht nur steigt damit die Wahrscheinlichkeit von Erdbeben oder Vulkanausbrüchen auf der Erde, sondern der nahe Mond führt gerade in dieser Zeit zu heftigsten Transmutationsprozessen, in denen man meint, an sich selbst irre zu werden. In Wahrheit ist es eine tiefgreifende Reinigung innerhalb deines multidimensionalen Raums, doch das lässt sich in der Hitze des Gefechts leicht vergessen… In meinem und #seelenpuls 554 – BARDO oder: Die grosse Alchemie habe ich meine persönlichen Erfahrungen dazu mit dir geteilt.

Doch auch bestimmte Planetenkonstellationen können in sogenannten Peak Points, also astrologischen Spitzendaten kumulieren und damit ein kosmisches Portal öffnen, durch das eine ganz bestimmte Frequenz auf die Erde einströmt. Und gerade wenn es sich um eine äußerst kraftvolle „positive“ Initiationsenergie handelt, werden davon auch immer interdimensionale Störfelder angezogen, die versuchen, dieses Licht für sich zu vereinnahmen.

1. TEACHING
2. TRANSMISSION
3. TALK

Ich werde an solchen Supermond- und Portaltagen von nun an für dich einen besonderen Raum öffnen und halten: Den T.T.T. Awareness Space.

 

Wir treffen uns morgens, mittags und abends live auf Zoom um uns in unseren intensiven Transmutationsprozessen zu halten und unterstützen.

Jedes Zoom-Meeting hat dabei seine ganz eigene Ausrichtung.

1. Schritt: TEACHING
am Tag des Events um 9 Uhr

Ich teile mit dir wesentliche und live empfangene Informationen zu dem jeweiligen Portal bzw. Supermond. Welches die aktuelle Klärungs- und Lösungsfrequenz ist, was das für dich bedeuten kann und auf welche Prozesse du dich an diesem Tag gefasst machen darfst.

2. Schritt: TRANSMISSION
am Tag des Events um 14 Uhr

Ich leite eine live empfangene Frequenzmeditation, in der ich genau das Frequenzspektrum öffne, was du brauchst, um den „Bodensatz“, der in dir gereinigt werden will, im Feuer deiner inneren Alchemie zu transmutieren.

3. Schritt: TALK
am Tag des Events um 19 Uhr

In präzisen One : One Impulsen schauen wir, wo du jetzt stehst und was es braucht, damit du mit dem neugewonnenen Raum in Integration gehen kannst.

Alle drei Zooms werden aufgezeichnet und stehen dir danach auf elopage zur Verfügung, die Meditation auch als Audio Download.

Der nächste Portaltag (der erste von dreien hintereinander – siehe dazu mein PORTAL PAKET) ist am Sonntag, 31. Juli 2022. 

BIST DU DABEI?

Early Bird:
Bis Montag, 25.7. um 24 Uhr:
88 Euro.

Danach regulär:
111 Euro.